Gustav-Heinemann-Schule Hagen

Startseite > Schulleben > Neue Fahrzeuge

Neue Fahrzeuge

 

Dank einer großzügigen Zuwendung von 2000 Euro der Bezirksvertretung Eilpe-Dahl können sich die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe der Gustav-Heinemann-Schule über vier neue Roller und zwei Fahrräder freuen.

 

Insbesondere die Roller sind Spezial-Roller, die auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf zugeschnitten sind.

 

Viele der Förderkinder haben besonderen Entwicklungsbedarf auch im Bereich der motorischen Entwicklung, so dass das Angebot nicht nur den Schülerinnen und Schülern gefällt, sondern auch den Förderschullehrkräften.

 

Das Angebot dieser besonderen motorischen Förderung kann in den Pausen und auch während des Unterrichts im Lichthof der Hallenschule wetterunabhängig angeboten werden und ermöglicht abwechslungsreiche Unterrichtsstunden mit entwicklungsfördernden Bewegungselementen.

 

Frau Verena Lange, Schulleiterin der Gustav-Heinemann-Schule bedankte sich während der offiziellen Übergabe der Fahrzeuge zusammen mit einigen Lehrkräften der Primarstufe und natürlich den Schülerinnen und Schülern der Schulstufe bei Bezirksbürgermeister Michael Dahme für die großzügige Unterstützung.