Gustav-Heinemann-Schule Hagen

Startseite > Unsere Schule > Kooperationen > Kooperation Kinderschutzbund

Kooperation Kinderschutzbund

 

Vielfältige Angebote des Kinderschutzbundes...

 

Kinderschutzbund
Der Kinderschutzbund bietet in Hagen vielfältige Angebote für Kinder und
Jugendliche mit Behinderungen in den Ferien und am Nachmittag nach der
Schule an. 
Im Rahmen der Angebote können die TeilnehmerInnen sich treffen,
sich austauschen und sich in einem anderen Rahmen als dem schulischen
ausprobieren. 
Der Kinderschutzbund bietet verschiedene Aktionen an, wie
Schwimmen gehen, Ausflüge etc.
Eltern können Entlastung erfahren und die Kinder und Jugendlichen erleben
sich und andere "auch mal ohne Eltern".

Im Angebot sind:
Freizeiten in den Ferien,
Jungen- und Mädchengruppen,
Bewegungsanbebote,
Filmnachmittage,
Entspannungsgruppen, u.v.m.
 
Ein besonderes Angebot ist die Ferienbetreuung "Urlaub ohne Koffer".
Hier können die Kinder auch in den Ferien betreut werden und
unterschiedliche Angebote wahrnehmen oder an Erlebnissen teilnehmen.
Dieses Angebot ist sicher nicht nur für berufstätige Eltern von Interesse.


Bei Interesse an diesen vielfältigen Angeboten, nehmen Sie einfach Kontakt
zum Kinderschutzbund auf:

02331 - 3860890

hilfe@kinderschutzbund-hagen.de

www.kinderschutzbund-hagen.de

Wenn Sie möchten, können Sie für eine erste Kontaktaufnahme auch uns als Schule ansprechen.

Rufen Sie doch einfach an: 02331 - 72766.