Gustav-Heinemann-Schule Hagen

Startseite > Unsere Schule > Neuer Standort Dahl

Neuer Standort Dahl

Im neuen Schuljahr 2022/23 ziehen vier Oberstufen - Klassen der Gustav-Heinemann-Schule übergangsweise in ein Schulgebäude in Hagen-Dahl.

Zwei der von der GHS zur Zeit genutzten Räume werden für diese Zeit an die Goldbergschule zurückgegeben, mit der sich die Gustav Heinemann Schule derzeit das Gebäude Franzstr. 77 teilt. Wenn der Neubau der Grundschule Goldberg, Teilstandort Franzstr. auf dem Nachbargrundstück fertig gestellt ist, ist wieder der Rückzug in beide Gebäude in der Franzstr. 77 + 79 geplant.

Das Gebäude in Dahl ist eine ehemalige Grundschule, die zuletzt einige Jahre als Therapiezentrum genutzt wurde und nun von der Stadt Hagen zurück gekauft wurde, um den wachsenden Schülerzahlen gerecht zu werden.

Wer sich genauer informieren möchte, kann hier einen Zeitungsartikel der Westfalenpost nachlesen.

Neue Entwicklungen zum Fortschritt des Umbaus werden hier auf der Homepage bald zu sehen sein.